Postkutschreisen - Reisen mit der Postkutsche - Pferde Reisen - Hochzeitskutsche

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch Westsachsen!

Genießen Sie Sachsen doch mal auf eine ungewohnte Weise: Von Leipzig nach Dresden reisen Sie mit einer historischen Postkutsche durch eine der schönsten und vielfältigsten Gegenden des Freistaates.

Die Route führt auf den Spuren der Völkerschlacht nach Grimma, das zu Recht als "Perle des Muldentals" bezeichnet wird. Auf dem Weg nach Mügeln erleben Sie im Frühjahr die Pracht der Obstblüte, in der Stadt selbst ist der "Wilde Robert" - ein historischer Dampfzug - zu Hause. Bei der Etappe durch die "Lommatzscher Pflege" ist noch heute der Reichtum der ehemaligen Kornkammer Sachsens zu spüren, große Güter und imposante Kirchen künden davon. Danach bietet sich dem Reisenden eine spektakuläre Aussicht auf das nordöstlichste Weinanbaugebiet Deutschlands - die Strecke entlang der Elbe nach Meißen und weiter nach Dresden ist landschaftlich sicher die reizvollste der gesamten Reise.

Termine

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Dübener Heide!

Unsere zweite Postkutschlinie führt ins "Ausland" - nach Sachsen-Anhalt. Die Fahrt beginnt mittwochs gegen 9.00 Uhr in Bad Düben. Das wir Ihr Fahrzeug sicher unterbringen ist eine Selbstverständlichkeit. Durch die Dübener Heide, mit Mittagspause in Oranienbaum geht es nach Wörlitz.

Nach einer Übernachtung in diesem Ort fahren wir nach Wittenberg. Und wenn man dort geschlafen hat, zurück nach Bad Düben. Zu langweilig? So, so...! Na, da haben sich die Postillone bestimmt etwas einfallen lassen...! Wer bekommt schon individuelle Führungen? Kommen Sie einfach mit auf unsere Reise ins "Ausland"!

Termine

Neu: Wie vor 150 Jahren durch die Dübener Heide reisen...!

Mit der Kutsche, wie vor 150 Jahren durch das Herz der Dübener Heide fahren! Pro Kutsche 4 Personen (Mindestanzahl- max. 12 Personen) Termine auf Anfrage!

Termine